Bergtee, Griechischer

Sideritis syriaca

Griech. Bergtee

Eine Teepflanze für Kenner und Liebhaber! Viele kennen Griechischen Bergtee vom Urlaub auf Kreta oder sonst aus Griechenland. Dort ist das Aroma auch wesentlich kräftiger als in unseren Breiten.
Aber auch hier ist er (meistens) winterhart, wenn er einen sonnigen, trockenen Platz hat. Er kann ganz wunderbar als Kübelpflanze gehalten werden.

Bei uns wird die Pflanze nicht ganz so groß wie in ihrer Ursprungsumgebung, max. 30 cm, aber sie ist eine richtige Attraktion mit ihren gelben Blütenständen und den grauen wollig behaarten Blättern.

Das Aroma kann als zimtig und zitronig beschrieben werden.

 

Eigenschaften

       
Anzahl:   St

« zurück zur Übersicht