Rucola, winterhart

Eruca Sativa

winterharter Rucola

Rucola ist in den Mittelmeerländern beheimatet. Die winterharte Staude beansprucht sonnige bis halbschattige Plätze und nährstoffreichen, humosen Boden. Der darf feucht sein, aber nicht nass.
In den Sommermonaten Juli und August blüht Rucola gelblich.

Reich an Vitamin C hat die Pflanze antibakterielle Wirkung und fördert die Verdauung.

Küchentipp: Bereits in der Antike wurde aus Rucola Blattsalat gemacht (schmeckt auch gebraten sehr gut). Man stelle sich eine Geschmacksmischung aus Kresse, Senf und Nüssen vor, und die passt vorzüglich in Saucen und Kräuterquark.

 

Eigenschaften

Zurzeit nicht lieferbar

« zurück zur Übersicht